Dienstagabend machte Paul Ripke auf seiner Buchvorstellungstour Stopp in Köln: Nach der Photokina für mich ein gelungener  Tagesabschluss. Der Hamburger Fotograf, der dem DFB-Team bei der WM2014 so beneidenswert nahe kam, stellte in der Kneipe „Zum goldenen Schuss“ eine Auswahl seiner Arbeiten vor und gab die ein oder andere Anekdote dazu zum Besten. Der Bildband „2013“ spiegelt die beeindruckenden Erlebnisse und Ergebnisse des Fotografen des letzten Jahres wider. Sehr empfehlenswert!